Weiterbildung nach dem Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG)

Berufskraftfahrer, die gewerblich Kraftfahrzeuge über 3,5 t nutzen, müssen regelmäßig alle fünf Jahre eine 35-stündige Weiterbildung zu den Themen „Sicherheit und Wirtschaftlichkeit“ absolvieren. Der Nachweis darüber ist im Kartenführerschein durch die Verwaltungsbehörde einzutragen.

Unsere qualifizierten und erfahrenden Fahrlehrer bilden Sie in den Führerscheinklassen T, C1, C1E, C, CE sowie D1, D1E, D und DE aus und sind Spezialisten für die Berufskraftfahrer-Weiterbildung und die beschleunigte Grundqualifikation.

Dekra Zertifizierung

Seit dem 01.07.2012 ist der Trucker Point als einzige Fahrschule in Flensburg zertifiziert nach AZWV. Die Zertifizierung erlaubt es uns Bildungsgutscheine vom Arbeitsamt anzunehmen und Sie qualifiziert auszubilden.